Einführungs-Workshop in den Schamanismus

Wecke deine wahre Kraft!

26. Juni 2021 online eintägig oder

02. Oktober online eintägig oder

06./07. November 2021 Präsenz zweitägig.

Schamanismus

ist das älteste Wissen über die Kräfte des Universums. Dieses Wissen wird durch individuelle Erfahrung erlangt, was es besonders wertvoll macht, da es sehr persönlich und völlig individuell ist.

Möchten Sie Ihre wahre Kraft entdecken und ganz persönlich im Alltag erfahren?

Die Grundtechniken, sich dieses Wissen anzueignen sind einfach und kraftvoll. Mit Hilfe der schamanischen Reise wird geweckt, was bereits vorhanden ist. Wir werden uns der Kraft bewusst, die in uns steckt.

Die persönliche Kraft wird als Basis der Gesundheit unter allen Lebensbedingungen betrachtet. Das Ziel ist, die eigene Kraft herzustellen, zu erhalten, im Alltag zu spüren, zu stärken oder sie bei Verlust zurückzuerlangen.

Online

26. Juni oder 02. Oktober 2021 online

eintägig 10 bis 12 Uhr, 14 bis 16 Uhr & 18 bis 20 Uhr, Kosten €125,-.

Themen: Platz in der Natur, Untere Welt, Kraftwesen, Wunsch im Universum deponieren oder Reise zur Heilung.

Empfohlene Literatur “Die schamanische Reise” von Sandra Ingerman mit Trommel-CD

Präsenz im Bildungswerk der AWO Köln

06./07. November 2021

zweitägig Samstag 10 bis ca. 17 Uhr & Sonntag 10 bis ca. 15/16 Uhr, Kosten €200,-.

Themen: Platz in der Natur, Tunnel, Untere Welt, Kraftwesen, Obere Welt, geistige Lehrer.in, Wunsch im Universum deponieren und Reise zur Heilung, erste Übung zu Heilarbeit in Partnerarbeit.

Die persönliche Kraft wird als Basis der Gesundheit unter allen Lebensbedingungen betrachtet. Das Ziel ist, die eigene Kraft herzustellen, zu erhalten, zu stärken oder sie bei Verlust zurückzuerlangen.

Schamanisch Praktizierende arbeiten zum Wohle einzelner, der Gemeinschaft sowie der Umwelt und beschäftigen sich bei der Heilarbeit mit dem spirituellen Aspekt körperlicher und seelischer Krankheiten sowie ökologischer Missstände.

Ein Schamane ist eine Person, die in einem veränderten Bewusstseinszustand eine Reise in der nichtalltäglichen Wirklichkeit außerhalb von Raum und Zeit unternimmt. Der schamanisch Praktizierende zeigt seinen Klienten, dass sie emotional und spirituell nicht allein sind. Er überträgt dem Klienten besondere Kräfte. Fürsorge und Heilung gehen Hand in Hand. Zu Beginn der Arbeit, leert er sich selbst und füllt sich mit der Kraft des Universums. Ohne diese Kraft ist er nichts.

Im Schamanismus geht es darum, sich der Intuition und den Gefühlen zu öffnen, sie zuzulassen, zu fühlen und sie gegebenenfalls zu transformieren sowie die Sinne zu verwenden, um die Realität auf unterschiedliche Weise zu erfahren.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Rassel-Schlegel-auf-Trommel-1400x925.jpg

Schamanismus ist eine der ältesten spirituellen Praktiken und Tausende von Jahren alt. Wir sind sowohl Nachfahren der Generationen, die vor uns auf diesem Planeten gelebt haben als auch Altvordere der nachfolgenden Generationen. Mit dieser Erkenntnis ist eine große Verantwortung verbunden, denn wir greifen auf das vorhandene Wissen des Schamanismus zurück und erfahren Neues, was wiederum den kommenden Generationen als spirituelle Grundlage dient. Die im Schamanismus verwendeten Techniken haben so lange überlebt, da sie funktionieren und wirken. Wir arbeiten nach den Prinzipien des Core-Schamanismus.

Inhalt des Workshops

  • Das Erlernen der schamanischen Reise, die allen schamanischen Techniken zugrunde liegt.
  • Das Gelangen in den schamanischen Bewusstseinszustand.
  • Die Reise in die Obere sowie die Untere Welt.
  • Das Treffen Ihres persönlichen Krafttiers und Ihres persönlichen spirituellen Lehrers oder Ihrer Lehrerin, die Sie hinsichtlich der Lösung eines Problems oder zwecks gesundheitlicher Beschwerden kontaktieren können.
  • Das Üben sowohl einfacher als auch wirkungsvoller Heilbehandlungen.
  • Wir arbeiten mit dem Ziel, Gesundheit zu erlangen sowie Schamanismus im Alltag anzuwenden, um uns selbst, andere sowie den Planeten Erde zu unterstützen.

Jedes Wissen aus schamanischer Arbeit beruht auf sehr persönlichen Erfahrungen, die meist einhergehen mit einer spirituellen Entwicklung.

Die schamanische Reise, die allen schamanischen Techniken zugrunde liegt, ist zentraler Bestandteil dieses Workshops. Sie erlernen die grundlegenden Werkzeuge und Techniken, auf der die schamanische Arbeit basiert. Wir beschäftigen uns mit allgemeingültigen theoretischen Ansätzen, wenden diese sofort praxisbezogen an, um eigene völlig individuelle Erfahrungen zu machen, unsere persönlichen Kraftwesen kennenzulernen und sie als Quelle individuellen Wissens zu erfahren. Wir lernen von ihnen.

Das Ziel dieses Workshops ist es, einfache Kraftquellen zu erschließen und im Alltag nutzen zu lernen, sodass wir kräftiger und gesünder werden. Der Workshop ist erfahrungsbasiert. Wir sprechen nach Bedarf über die Erfahrungen und tauschen uns aus.

Wir beschäftigen uns damit, wie Schamanismus im Alltag verwendet und die spirituelle Kraft und Gesundheit wiederhergestellt werden kann. Dies ist von Bedeutung für uns selbst, andere in unserem Umfeld, alles Leben auf dem Planeten, den Planeten Erde.

Jedes Wissen aus schamanischer Arbeit ist Kultur übergreifend und beruht auf sehr persönlichen Erfahrungen. Schamanische Erfahrungen gehen meist einher mit einer spirituellen Entwicklung und können eine große Hilfe in Fragen des täglichen Lebens sowie der Gesundheit sein.

Die Teilnahme an diesem Workshop ist die Voraussetzung für alle fortgeschrittenen Kurse.

Der Raum im Bildungswerk der AWO ist 120qm groß. Es wird regelmäßig gelüftet aber auch geheizt. Trotzdem bitte sehr warme Kleidung und Decken mitbringen.

Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen und mein Wissen, mit Ihnen zu teilen.

Bis bald!
Astrid Johnen


Ich bin von Sandra Ingerman autorisiert als schamanisch Praktizierende + Lehrbeauftragte zu arbeiten. Dieser Workshop wird anerkannt von Sandra Ingerman und allen von ihr ausgebildeten schamanischen Lehrenden als Grundlage für den Besuch anderer fortgeschrittener Workshops.

Die schamanische Arbeit zielt darauf ab, dem Klienten zu spiritueller Ausgewogenheit zu verhelfen und auf dieser Basis seine Lebenskraft und Lebensfreude zu stärken. Schamanische Behandlungen sind kein Ersatz für eine medizinische, psychologische oder psychotherapeutische Therapie bzw. Behandlung.