Tod, Sterben und Wiedergeburt

Tod, Sterben & Wiedergeburt

Wir machen uns in diesem Workshop mit dem Phänomen von Tod und Sterben aus der Sicht des Schamanismus vertraut. Wir beschäftigen uns mit Vorgängen rund um das Thema Tod und versuchen diese sowohl für uns selbst als auch für andere besser zu verstehen, um Sterbenden helfen zu können.

 

Schamanisches Wissen beziehungsweise schamanische Erkenntnisse beruhen immer auf eigener Erfahrung. Die Erforschung der Kosmologie des „Landes ohne Wiederkehr“ und das Hinübergehen dorthin erforschen wir und lernen, wie man einem Sterbenden beim Hinübergehen helfen kann.

 

Ein weiterer Punkt mit dem wir uns befassen, ist die klassische Psychopompos-Arbeit, das heißt, die Begleitung von Seelen Gestorbener, die der Hilfe bedürfen und an einen anderen Platz gebracht werden.